Steam Freunde hinzufügen: So funktioniert’s

von Leon
Steam Freunde hinzufügen

Du möchtest Freunde bei Steam hinzufügen, um dich ihnen in einem Online-Spiel anschließen zu können? Du kannst eine Steam-Freundesliste erstellen, damit du deine Lieblingsspiele mit den Leuten spielen kannst, mit denen du am meisten Spaß hast. Es gibt einige Methoden, um die passenden Leute zum Spielen zu finden. Sehen wir uns also an, wie man auf Steam Freunde hinzufügen kann.

Du kannst auf Steam Freunde auf unterschiedliche Art und Weise adden. Mit einem Spiel, welches Ihr beide besitzt, funktioniert das am einfachsten. Aber auch ohne ein Spiel können andere Steam-Nutzer gefunden und als Freund hinzugefügt werden.

Steam: Freunde hinzufügen mit Freundschaftscodes

Freundescode

Steam Freunde hinzufügen kannst du sowohl mit einem Freundescode als auch mit dem Schnelleinladungssystem. Öffne die Steam-App auf dem Gerät deiner Wahl. Wähle Freunde in der Symbolleiste oben in der App (Windows) oder in der Menüleiste (Mac). Klicke nun auf “Einen Freund hinzufügen“. Kopiere deinen Steam-Freundescode und sende ihn per Messenger an deinen Freund. Wenn du den Freundschaftscode einer anderen Person hast, dann gib ihn einfach in das Feld unter deinem ein und klicke dann auf “Einladung senden“.



Auch interessant für dich: Der Steam Guide: So nutzt du alle Funktionen von Steam richtig


Schnell-Einladungen verwenden

Schnelleinladung mit Freundes-URL

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Schnelleinladung zum Steam Freunde hinzufügen zu nutzen. Aber Achtung: dein eigener Schnell-Einladungs-Link kann nur einmal verwendet werden. Suche in Steam auf der Seite “Freund hinzufügen” nach “Schnelleinladung senden“. Klicke anschließend neben deinem Link auf Kopieren. Sende den Link nun per Messenger an deinen Freund. Du kannst den Link auch jederzeit neu generieren indem du “Neuen Link generieren” unterhalb deines bestehenden Links auswählst.

Nach Steam-Freunden suchen

Steam Freunde hinzufügen nach Freunden suchen

Du kannst außerdem auch selbst nach deinen Freunden und anderen Steam-Benutzern im Steam-Client suchen. Dies geht dann, wenn du den richtigen Namen oder Profilnamen kennst, jedoch andere Kontaktinformationen fehlen. Scrolle auf der Seite “Freund hinzufügen” nach unten, bis du “Oder suchen Sie nach Ihrem Freund” findest. Gib den Benutzernamen deines Freundes ein und klicke dann auf das Suchen-Symbol. Klicke auf “Als Freund hinzufügen“, wenn du die gesuchte Person gefunden hast.



Auch interessant für dich: Steam Remote Play Together – Wie der Dienst funktioniert und die besten Games dazu


So fügst einen Freund hinzu, den du über Steam kennengelernt hast

Steam Freunde hinzufügen zuletzt gespielt mit

Nachdem du ein Spiel mit jemandem gespielt hast, der die Steam-Vergleichsfunktion nutzt, kannst du diese Person finden und zu deiner Freundesliste hinzufügen. Klicke dazu auf der Seite “Einen Freund hinzufügen” auf “Kürzlich gespielt mit“. Steam zeigt dir nun deine Spielhistorie an. Dabei sind auch die anderen Nutzer, mit denen du gespielt hast, enthalten. Suche einfach nach den Personen, die du als Steam-Freunde hinzufügen möchtest, und klicke anschließend auf “Als Freund hinzufügen“.

Verwenden des Freundesfensters in Steam

Steam verfügt auch über separates Fenster für Freunde. Dabei handelt es sich um ein Popup-Fenster, welches du neben der Hauptanwendung öffnen kannst. Hier kannst du neue Steam-Freunde hinzufügen oder auch deine bereits vorhandenen Freunde anzeigen.

Wähle deine Freunde in der Symbolleiste (Windows) oder in der Menüleiste (Mac) von Steam aus. Klicke anschließend auf “Freundesliste anzeigen“. Mit einem Klick auf das Symbol einer Person mit dem Plus fügst du neue Freunde hinzu.



Auch interessant für dich: Steam Level erhöhen: Mit Abzeichen dein Steam Level steigern


Steam Freunde löschen

Freund löschen

Solltest du eine Freundschaft auf Steam beenden wollen, geht das ganz leicht über die drei Punkte im Dropdown Menü. Eine andere Möglichkeit ist das Dropdown Menü neben dem Namen des Nutzers. Falls dich diese Person sogar auf irgendeine Art und Weise im Spiel oder der Community von Steam unangemessen behandelt haben sollte, kannst du ihn oder sie auch beim Steam-Support melden.

Steam: Freunde hinzufügen – Fazit

Spiele alleine zu spielen kann zwar durchaus Spaß machen, aber noch besser ist es, wenn man eine Gemeinschaft von anderen Spielern hat, mit denen man spielen kann. Wenn du oft mit zufälligen Spielern spielst, kann das zu mehr Frustration führen, als du regelmäßig aushalten willst. Das ist ein Grund, warum die Plattform eine Funktion zum Steam-Freunde hinzufügen anbietet. Mache als das Beste daraus und genießen das nächste Spiel zusammen mit deinen Freunden!

Folgende Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

Bilder: Steam Screenshots; Valve; AntonioDiaz / stock.adobe.com

Dir gefällt vielleicht auch

Social Media