Discord Server boosten – Das hast du von der monatlichen Gebühr

von Leon
Discord Server boosten

Discord ist mittlerweile eines der wohl beliebtesten Chatprogramme, vor allem unter Gamern. Es ist völlig kostenlos nutzbar und hat sich wahrscheinlich auch deshalb so stark durchgesetzt. Man kann sowohl einzelne Chats erstellen als auch komplette Server für seine Freunde oder seine eigene Community. Dennoch gibt es Möglichkeiten, gegen einen kleinen Obolus Vorteile zu erhalten. Darunter eben auch das Boosten von Discord Servern. In diesem Beitrag schauen wir uns mal genauer an, wie man einen Discord Server boosten kann und was für Vorteile das mit sich bringt.

Was ist Server Boosting?

Einen Discord Server boosten kann dabei helfen, verschiedene Features für einen bestimmten Discord Server freizuschalten. Wie bereits erwähnt, ist Discord allein schon voller Möglichkeiten, welche von den Nutzern auch vollends genutzt werden. Keine andere Chatplattform hat so viele Features wie Discord. Aber durch den Boost eines speziellen Servers kann man gewisse Funktionen nutzen, welche kostenlos nicht möglich sind. Es könnte sich also lohnen, einen Discord Server boosten zu wollen. Dazu müssen aber mehrere Personen auf einem Server zusammenarbeiten, um bestimmte Level zu erreichen.

Hier einmal eine Liste der verschiedenen Stufen:

  • Level 1 entspricht 2 Boosts
  • Level 2 entspricht 7 Boosts
  • Level 3 entspricht 14 Boosts

Die Boosts müssen übrigens nicht von einzelnen Personen durchgeführt werden. Es kostet natürlich, aber jeder User kann so oft den Discord Server boosten, wie er möchte. Dennoch soll es auch dazu anregen, dass die Community zusammenarbeitet und den Server noch weiter voranbringt.



Auch interessant für dich: Der große Discord Guide: Server aufsetzen, Bots und mehr


Welche Vorteile bringt es?

Discord Server boosten Vorteile

Ein Boost ist schön und gut, aber was bringt es einem im Endeffekt? Und für was stehen die unterschiedlichen Level? Das wird hier kurz von uns zusammengefasst:

Level 1

  • +50 Emoji Slots (insgesamt 100 Emojis)
  • 128 Kbps Audioqualität
  • Individueller Splash Hintergrund
  • Animiertes Server Icon

Level 2

  • Alles in Level 1
  • +50 Emoji Slots (insgesamt 150 Emojis)
  • 256 Kbps Audioqualität
  • Server Banner
  • 50MB Upload Limit für alle Mitglieder (ausschließlich für diesen Server)

Level 3

  • Alles in Level 1 und Level 2
  • +100 Emoji Slots (insgesamt 250 Emojis)
  • 384Kbps Audioqualität
  • 100MB Upload Limit für alle Mitglieder (ausschließlich für diesen Server)
  • Vanity URL

Lohnt es sich, einen Server zu boosten?

Einige der Features können durchaus interessant sein, darunter die erhöhte Anzahl an Emoji und die Erhöhung des Upload Limits für Dateien. Noch dazu steigt die Audioqualität, was für einige professionelle Aufnahmen vielleicht sogar notwendig sein könnte. Auch die Individualisierung nimmt mit dem Boost zu und man kann persönliche Hintergründe, Icons oder sogar eine URL anlegen. Und natürlich können dann alle Personen auf dem Server die neuen Features nutzen, solange das entsprechende Level auch gehalten wird. Es gilt nicht nur für die Personen, welche den Server boosten. Es ist sozusagen ein Geschenk einzelner an die Community.

Bei den aufgelisteten Vorteilen muss man natürlich selbst entscheiden, ob es sich überhaupt lohnt, einen Discord Server boosten zu wollen. Wahrscheinlich würde es auf einem kleinen Server weniger Sinn ergeben, aber bei einer größeren Versammlung möglicherweise schon. Die Features sind darauf ausgelegt, vor allem großen Communities zu helfen, in denen es genügend Mitglieder gibt, welche den Boost auch aufrechterhalten können. Ansonsten bringt es vielleicht nichts, den Boost nur für einen Monat zu haben und die Vorteile dann wieder zu verlieren, weil sich niemand bereit erklärt, Geld dafür auszugeben.

Was kostet das Boosten?

Discord Server boosten Kosten

Du kannst einen Discord Server boosten, indem du $4,99 für einen Monat bezahlst. Damit erhält man einen Boost, aber das bringt allein natürlich nicht viel, wie die Level zeigen. Entweder holt man sich selbst noch einen zweiten Boost, oder man hofft auf eine andere Person. Du oder ihr werdet dann mit einem pinken Diamanten auf dem jeweiligen Server markiert. Wenn man Discord Nitro besitzt, eine Art Abo-Modell für das Chatprogramm, dann bekommt man mehr Boosts und sogar noch Rabatt. Da musst du aber auch selbst entscheiden, inwiefern du Discord nutzt und ob sich dieses Investment lohnen würde. In den Discord-Einstellungen können beide Optionen ausgewählt und einfach angeklickt werden.

Fazit

Einen Discord Server boosten ist eine tolle Möglichkeit, einige Features zu verbessern oder neue hinzuzufügen. Das lohnt sich wohl mehr bei größeren und täglich genutzten Servern, ansonsten ist der Boost etwas verschwendet, wenn niemand die zusätzlichen Features nutzt. Einige dieser können aber durchaus nützlich sein, vor allem die Tonqualität und der Upload bestimmter Dateien.

Folgende Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

Bilder: Discord App Screenshots

Dir gefällt vielleicht auch

Social Media